Über uns

 

Severin Glashaus

 

Seit 2006 haben Severin und Nancy die landwirtschaftlich geführte Gärtnerei gepachtet. Sie produzieren vorwiegend alles selber oder kaufen die Produkte regional zu. Schon immer war Severin mit der Natur und den Pflanzen eng verbunden. Die „Berufung“ Gärtner erlernte er in Linz, dann wollte er zurück zu den Wurzeln ins Obere Mühlviertel.

Bei einer Reise in Mexico begegnete er Nancy, die das Studium der spanischen Philologie hier in Österreich fertig absolvierte und danach gar nicht mehr zurück wollte. Seit 2002 sind die beiden verheiratet. Bald darauf kam zuerst Nantli zur Welt, vier Jahre später Ambar. Mittlerweile ist seine Ehefrau Nancy schon voll integriert und genießt das neu gebaute Ökohaus in Aigen. 

Ein Spezialgebiet des Familienbetriebes, den Severin gemeinsam mit seiner Frau Nancy führt, ist die Gemüseabteilung, wo beispielsweise veredelte Gurkenbäume, Kräuter, ein riesiges Sortiment an Gemüsepflanzen wie Paprika, Chilli oder veredelte Tomaten angeboten werden.

Auch durch die gute Zusammenarbeit mit dem Stift Schlägl und das große Vertrauen, das die Chorherren der Familie entgegen bringen, blicken Severin und Nancy positiv in die Zukunft. Vor allem haben auch die Kinder schon Spaß an der Arbeit mit  den Pflanzen. Und wer den jahrhunderte alten Traditionsbetrieb noch nicht kennt, ist jederzeit herzlich willkommen, in die grüne Oase einzutauchen.

Kommentare sind geschlossen